Glockenläuten um 19.30 Uhr

Eine sehr schöne ökumenische Initiative - der wir uns gerne anschließen: Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten unsere Kirchenglocken Dann sind Sie eingeladen, einen Moment in Stille zu harren, ein „Vater unser“ oder ein „Gegrüßet seist du Maria“ zu beten oder ein anderes passendes Gebet sprechen.

Wir wollen dabei an alle Menschen denken, die uns lieb sind, die krank sind oder die in dieser schwierigen Zeit in Krankenhäusern, Altenheimen oder Arztpraxen arbeiten. Alle sind eingeladen, in dieser Zeit des Glockenläutens und des gemeinsamen Gebets eine Kerze ins Fenster zu stellen.


Veröffentlicht in der Kategorie Allgemein am 05.04.2020

zurück zur Übersicht